Literatur Österreich

Inhaltsübersicht

    2020

    Der Einfluss des EGMR auf die Entwicklung des Medizinrechts
    Autorin: Miriam Hofer
    Quelle: RdM (2020) 02, 44

    2019

    Die Verantwortung des Staates für die medizinische Versorgung
    Autor: Walter Berka
    Quelle: RdM (2019) 05a, 227
    Auswirkungen der DSGVO im medizinischen Bereich
    Autor: Dietmar Jahnel
    Quelle: RdM (2019) 05a, 248
    Rechtskonforme elektronische Übermittlung von Gesundheitsdaten und genetischen Daten
    Autoren: Eva-Maria Pfandlsteiner / Claudia Gabauer / Gerald Trieb
    Quelle: RdM (2019) 05, 171
    Das rechtlich gebotene Niveau der Arzneimittelversorgung in Krankenanstalten
    Autor: Michael Mayrhofer
    Quelle: RdM (2019) 05, 9
    Darf die Art der Beschaffung die medizinische Therapie beeinflussen? Teil I
    Autor: Karl Stöger
    Quelle: RdM (2019) 05, 15
    Autoren: Rudolf Schmitzberger / Hans Jürgen Dornbusch
    Darf die Art der Beschaffung die medizinische Therapie beeinflussen? Teil II
    Quelle: RdM (2019) 05, 15
    Darf die Art der Beschaffung die medizinische Therapie beeinflussen? Teil III
    Autor: Andreas Klein
    Quelle: RdM (2019) 05, 25
    Zulässigkeit einer „ärztlichen Behandlung“ ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters einer untergebrachten Patientin ( § 36 Abs. 2, § 37 UbG)
    OGH 30.01.2019, 7 Ob 168/18h
    Quelle: RdM (2019) 05, 186
    Aktuelle BGH-Entscheidungen zum deutschen Arzthaftungsrecht
    Autor: Christian Huber
    Quelle: RdM (2019) 05, 196
    Datenschutzrechtliche Anforderungen im Gesundheitsbereich
    Autorin: Claudia Gabauer
    Quelle: RdM (2019) 03, 84
    Neues Recht auf Sterbehilfe?
    Teil I
    Autor: Erwin Bernat
    Quelle: RdM (2019) 03, 97
    Serialisierung von Arzneimitteln – ein europäisches Projekt (II)
    Autoren: Karl Liebenwein, Theresia Steiner, Christiane Stockbauer
    Teil Ökonomie & Gesundheit
    Quelle: RdM (2019) 03, 2 ff
    Zur Entbindung von der ärztlichen Verschwiegenheitspflicht nach § 54 Abs. 2 Z 3 ÄrzteG
    Autor: Bernd Wieser
    Quelle: RdM (2019) 03, 103 ff
    Der mutmassliche Wille – ein überholtes Konzept?
    Autoren: Katharina Köberl und Marek Sitner
    Quelle: RdM (2019) 03, 108 ff
    Qualitätssicherung im Gesundheitswesen
    Autoren: Susanne Auer-Mayer/Walter J. Pfeil/Michael Prantner (Hrsg.)
    Quelle: Verlag Manz, Wien 2017
    Der medizinische Einsatz des Genome Editing im Lichte der Rsp. des EuGH
    Autorin: Danielle Noe
    Quelle: RdM (2019) 04, 124 ff
    Die ELGA-Teilnehmer/innen/rechte im Lichte der DSGVO
    Autorin: Eva-Maria Pfandlsteiner
    Quelle: RdM (2019) 04, 138
    Neues Recht der Sterbehilfe?
    Teil II
    Autor: Erwin Bernat
    Quelle: RdM (2019) 04, 142
    Aktuelle Fragen zu Medikamenten
    Autoren: Susanne Auer-Mayer/Walter J. Pfeil/Michael Prantner (Hrsg.)
    Quelle: Verlag Manz, Wien 2018
    Laboratoriumsdienste und Gesundheitsberufe
    Zur Erbringung von medizinisch-technischen Laboratoriumsdiensten durch Ärzte und Biomedizinische Analytiker
    Autor: Martin Kind
    Quelle: RdM (2019) 02, 58
    Selbstbestimmung durch und im Betreuungsrecht
    Autor: Josef Franz Lindner (Hrsg.) Schriften zum Bio-, Gesundheits- und Medizinrecht Bd 35
    Quelle: Verlag Nomos 2019
    Handbuch Ärztliches Berufsrecht
    Autor: Felix Wallner
    2. Auflage
    Quelle: Verlag LexisNexis, Wien 2018
    HB Medizinrecht für die Praxis
    inklusive 27. Ergänzungslieferung (Neuerlassung der ärztlichen Qualitätssicherungsverordnung; ELGA (redaktionelle Klarstellungen); Fortpflanzungsmedizin; das ärztliche Berufsrecht: Anpassungen an DSGVO und 2. ErwSchG; Recht der Altenpflege; u.v.m.
    Autoren: Aigner/Kletecka/Kletecka-Pulker/Memmer (Hrsg.)
    Quelle: Manz Verlag
    Sterben durch Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit: strafrechtliche Aspekte
    Autoren: A. Birklbauer/A. Feichtner/D. Weixler
    Quelle: RdM (2019) 01, 4
    Der Rechtsrahmen für Online-Ordinationen
    Ausgewählte Fragen zur Telemedizin
    Autor: Maximilian Raschhofer
    Quelle: RdM (2019) 01, 15
    Indikation und nicht-indizierte Eingriffe als Gegenstand des Medizinrechts
    Autor: Isabell Richter
    Quelle: Verlag Duncker & Humblot, Berlin 2018

    2018

    Neues EU-Medizinprodukterecht ante portas
    Die Reform des EU-Medizinprodukterechts stellt Hersteller, Importeure, Bevollmächtigte und Benannte Stellen vor grosse Herausforderungen. Bürokratisierung und Zentralisierung sollen zu mehr Patientensicherheit führen.
    Autor: Ulrich M. Gassner
    Quelle: RdM (2018) 04, 124
    Medizinprodukte-Software: Abgrenzung und Produkthaftung
    Autor: Daniel Larcher
    Quelle: RdM (2018) 04, 130
    Checkliste: VO (EU) 2017/745 über Medizinprodukte und Herstellerpflichten
    Quelle: RdM (2018) 04, 136
    Datenschutz in Wissenschaft und Forschung und seine österreichische Umsetzung
    Autoren: Stefanie Liebenwein / Antonia Bittermann
    Quelle: RdM Ö&G (2018) 04, 14
    Ein Produkt ist entweder ein Arzneimittel oder ein Medizinprodukt
    OGH 21.12.2017, 4 Ob 190/17w
    Quelle: RdM Ö&G (2018) 04, 17
    (Kein) Trauerschmerzengeld für Geschwister
    OGH 29.11.2017, 7 Ob 105/17t
    Trauerschmerzengeld; Schockschaden; Behandlungsvertrag
    Quelle: RdM (2018) 04, 145
    Trauerschmerzengeld wegen Kindesvertauschung
    OGH 22.3.2018, 4 Ob 208/17 t
    Krankenhausaufnahmevertrag; Sorgfaltspflichten in der Neonatologie; Organisationsverschulden; Kindesvertauschung; Schockschaden; Trauerschmerzensgeld
    „Der OGH präzisiert die Sorgfaltspflichten in der Geburtshilfe und Neonatologie zum Schutz vor Kindesverwechslung“
    Quelle: RdM (2018) 04, 149
    Vorsorgliche Entnahme und Tiefkühlkonservierung von Keimzellen, Hoden- oder Eierstockgewebe Minderjährigeer?
    Autor: Erwin Bernat
    Quelle: RdM (2018) 03, 95
    Unerwartete schwere Komplikationen nach N.-mandibularis-Verletzung durch Setzen eines dentalen Implantats und rechtliche Betrachtung
    Autor: Peter Schuller-Götzberg
    Quelle: RdM (2018) 03, 102
    Anforderungen an Warnhinweise auf Thromboserisiko bei „Anti-Baby-Pille“
    OGH 20.02.2018, 10 Ob 8/18a
    Quelle: RdM (2018) 03, 114
    Telefonische Risikoaufklärung über Hypoxie
    OGH 20.12.2017, 3 Ob 212/17y
    Quelle: RdM (2018) 03, 115
    Rechtzeitigkeit der Aufklärung am Tag vor Operation
    OGH 24.1.2018, 3 Ob 229/17y
    Quelle: RdM (2018) 03, 115
    Aufklärung über medikamentöse Thromboseprophylaxe
    OGH 21.2.2018, 3 Ob 10/18v
    Quelle: RdM (2018) 03, 115 spätestens 28.10.2018

    2017

    Grenzen der ärztlichen Behandlungspflicht
    Der Autor befasst sich mit mangelnden Compliance des Patienten, inwieweit ein Arzt von seiner Haftung befreit werden kann.
    Autor: Felix Wallner
    Quelle: RdM (2017) 05a, 212 ff
    Der Vorsorgedialog (VSD)
    Beachtliche Patientenverfügung oder aktuelle Behandlungsablehnung?
    Eine Arbeitsgruppe unter der Leitung von Hospiz Österreich hat ein Instrument für die Alten- und Pflegeheime entwickelt. Der Wille des/der Patientin soll für krisenhafte Situationen frühzeitig und kontinuierlich erkundet und dokumentiert werden. Ein Gesprächsleitfaden, ein Dokumentationsbogen und Erläuterungen wurden unter dem Begriff „Vorsorgedialog “ (VSD) verfasst.
    Autorinnen: Maria Klete?ka-Pulker/Katharina Leitner
    Quelle: RdM (2017) 06, 264 ff
    Notfall: Notarztwesen
    Die präklinische Versorgung von Notfallpatienten fällt in Österreich immer mehr dem Rotstift zum Opfer. Daraus ergeben sich haftungsrechtliche Risiken für Rettungsorganisationen, Notärzte, Sanitäter und Gebietskörperschaften
    Autoren: Miriam Gschwandtner/Daniel Staribacher
    Quelle: RdM (2017) 06, 269 ff.
    Die „24-Stunden-Klausel“ in der privaten Krankenversicherung
    Behandlungen, welche früher eine Übernachtung im Spital notwendig machten, werden heute zunehmend ambulant geführt. Eine AVB-Klausel der Krankenversicherer mit der die Leistungspflicht des Versicherers daran geknüpft wird, dass ein 24 Stunden Aufenthalt im Spital erforderlich ist, wird im vorliegenden Beitrag analysiert.
    Autor: Stefan Perner
    Quelle: RdM (2017) 06, 273ff
    (Wann) haftet der Gynäkologe für den Pathologen?
    Autor: Christian Huber
    Quelle: RdM (2017) 05, 164 ff.
    Sachverständiger und Richter: Sachverstand schlägt Rechtsverstand?
    Autor: Hubertus Schumacher
    Quelle: RdM (2017) 05, 170 ff.
    Sachverständige und ihre Gutachten – Handbuch für die Praxis
    Autoren: Krammer/Schiller/Schmidt/Tanczos
    Verlag Manz (2015)
    Risikoaufklärung über mögliches Abwandern einer Spirale in den Bauchraum
    OGH 23.11.2016, 1 Ob 138/16z
    Ärztliche Aufklärungspflicht
    Quelle: RdM (2017) 03, 112

    2016

    Haftungsfragen bei Delegation ärztlicher Tätigkeiten an „Nichtärzte“
    Autoren: Olaf Riss und Jakob Kepplinger
    Quelle: RdM (2016) 5a, 216

    2015

    Ärztliche Kunstfehler – Besonders gefährliche Verhältnisse nach § 81 Abs. 1 Z. 1 StGB?
    Autor: Klaus Schwaighofer
    Quelle: RdM (2015) 05a, 217
    Der Arzt im Spannungsfeld von personalisierter Aufklärung und Absicherungsmedizin
    Autorin: Beate Panosch
    Quelle: RdM (2015) 05, 164
    Aufklärung über Verhütungsmittel – Krankenkassen skeptisch
    Autor: Martin Kind
    Quelle: RdM (2015) 05, 175
    Europäische Arzneimitteldefinition: Legal Highs als Arzneimittel?
    Autorin: Barbara Stibernitz
    Quelle: RdM (2015) 05,180
    Handbuch Medizinrecht
    Autoren: Resch/Wallner
    2. Auflage Wien 2015

    2014

    Vor- und nachvertragliche Pflichten beim Behandlungsvertrag
    Autorin: Renate Pletzer
    RdM (2014) 05a, 232
    Medizinische Notwendigkeit bei Behandlungen in Krankenanstalten
    Autor: Reinhard Resch
    RdM (2014) 05, 169
    Anregung zur Sachwalterbestellung und ärztliche Verschwiegenheitspflicht
    Autoren: Helmut Schwamberger/Gerhard Aigner
    RdM (2014) 05, 169
    Praxishandbuch Recht für MedizinerInnen – ein Leitfaden für den ärztlichen Berufsalltag
    Autoren: Braza-Horn/Voglmair/Prankl/Leitner/Hummelbrunner/Herdega//Wallner
    Verlagshaus der Ärzte
    ÄsthOpG Bundesgesetz über die Durchführung von ästhetischen Behandlungen und Operationen
    Autorin: S. Weiss
    Verlag Manz 2014
    Reproduktionsmedizin und Abstammungsrecht
    Fortpflanzung und Elternschaft als Rechtsgeschäft?
    Autorin: Marlene Steininger
    Verlag Jan Sramek 2014
    Aufklärungs-, Einwilligungs- und Informationspflichten nach dem ÄsthOpG
    Autoren: Eckhard Pitzl und Gerhard Huber
    RdM (2014) 03, 85
    Arzneimittelfälschung
    Autorin: Susanne Reindl-Krauskopf
    RdM (2014) 01, 14
    Strafrechtliche Rahmenbedingungen der ärztlichen Verschreibung von Benzodiazepinen
    Autor: Hubert Hinterhofer
    RdM (2014) 01, 18
    Vertrauenswürdigkeit – (Keine) Berufspflichtverletzung durch kategorisch impfablehnenden Arzt
    VwGH 24.07.2013, 2010/11/0075
    RdM (2014) 01, 26
    ELGA-Handbuch
    Autoren: Auer/Milisits/Reimer
    Manzverlag 2014
    Entwicklungslinien des Medizinrechts
    Autor: Erwin Bernat
    RdM (2014) 02, 36
    Zur Rolle der Gerichte bei der Entwicklung des Medizinrechts
    Autor: Matthias Neumayr
    RdM (2014) 02, 51
    Verbot der Samenspende in gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften von Frauen verfassungswidrig
    VfGH 10.12.2013 G 16/2013, G 44/2013
    RdM (2014) 02, 65
    Keimschleuder Stethoskop
    springermedizin.at

    2013

    Forschung am Menschen im nichtärztlichen Bereich – Vorlagepflichten und Prüfmöglichkeiten durch Ethikkommissionen
    Autoren: Stühlinger/Schwamberger
    RdM (2013) 06, 283
    Psychiatrische Unterbringung – Vertretungsbefugnis des Patientenanwalts
    VwGH 17.06.2013, 2010/11/0161
    RdM (2013) 06, 296
    Abgrenzung zwischen Arzneimittel und Medizinprodukt
    EuGH 3.10.2013, C-109/12, Laboratoires Lyocentre/finnische Lääkelaitos
    RdM (2013) 06, 300
    System – Verantwortung – Gewissen in der Medizin
    Wolfgang Kröll/Walter Schaupp (Hrsg.)
    Schriftenreihe Recht der Medizin, Verlag Manz, Wien 2012, Band 36.
    Ärztliche Verschwiegenheitspflicht
    Autor: Thomas Riesz
    Schriftenreihe Recht der Medizin Band 37, 2013 Verlag Manz
    Klinisches Risikomanagement Rechtliche Anforderungen, Methoden,
    Anwendung und Umsetzung im Gesundheitsbereich
    Schweppe/Kröll/Becker/Neuper (Hg.)
    Neuer wissenschaftlicher Verlag
    ISBN: 978-3-7083-0884-5
    Behandlungspflicht bei Suizidpatienten? Strafbarkeit bei unterlassener Lebensrettung
    Michael Halmich
    Neuer Wissenschaftlicher Verlag
    – NWV ISBN: 978-3-7083-0783-1
    Verbot künstlicher Insemination in gleichgeschlechtlicher Partnerschaft verfassungswidrig?
    RdM (2013) 03, 113
    Forschung an einwilligungsunfähigen Personen
    Autorin: Elisabeth Maier
    RdM (2013) 03, 92
    Behandlungsabbruch durch Sachwalter – keine gerichtliche Genehmigung
    RdM (2013) 03, 104
    Das Bundesgesetz über die Transplantation menschlicher Organe und dessen wesentliche Neuerungen
    Autor: Wolfgang Heissenberger
    RdM (2013) 02, 50
    ELGA-G und Pflege
    Autor: Helmut Schwamberger
    RdM (2013) 02, 57
    Zahnärztliche Aufklärungspflicht über mögliche Goldallergie
    OGH 29.11.2012, 2 Ob 43/12f
    RdM (2013) 02, 71
    Aufklärungspflicht über prophylaktische Massnahmen
    OGH 17.12.2012, 9 Ob 52/12f
    RdM (2013) 02, 73
    Entgeltrückzahlung und Schmerzengeld nach fehlerhafter kosmetischer Haarentfernung
    OGH 19.12.2012, 7 Ob 137/12s
    RdM (2013) 02, 76
    Rechtsfolgen der Verletzung der ärztlichen Anzeigepflicht
    Autoren: Beatrix Krauskopf und Mathis Fister
    RdM (2013) 01, 4
    Dürftiger Schutz des ärztlichen Berufsgeheimnisses
    Autor: Klaus Schwaighofer
    RdM (2013) 01, 9
    Die ärztliche Aufklärung bei fremdsprachigen Patienten
    Autor: Aline Leischner-Lenzhofer
    RdM (2013) 01, 12
    Vermeidung von Haftungsfällen wegen nosokomialer Infektionen. Worauf es praktisch ankommt
    Autor: Albert Oppel
    RdM (2013) 01, 18
    ELGA – Die Elektronische Gesundheitsakte
    Autoren: Gerhard Aigner und Franz Leisch
    RdM (2013) 01, 23
    Keine Schweigepflicht bei bereits öffentlich gemachtem Kunstfehlervorwurf, OGH 20.09.2012, 2 Ob 149/12 v
    Bearbeitet von: Christian Kopetzki
    RdM (2013) 01,33