Nachrichten

04/04/2019

Freisprüche in zwei Fällen ärztlich assistierter Selbsttötungen bestätigt Urteile vom 3. Juli 2019 – 5 StR 132/18 und 5 StR 393/18 https://www.bundesgerichtshof.de/ SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2019

Aufklärungspflichtverletzung

Hier gehts zur Suche

 

Aufklärungspflichtverletzung

 

BGH Entscheide

BGH Urteil vom 29. September 2009 VI ZR 251/08;
Beweislastumkehr bei einem groben Behandlungsfehler durch unterlassene Befunderhebung und Aufklärungspflichtverletzung

Sachverhalt/Entscheidung

BGH Urteil vom 6. Juli 2010 VI ZR 198/09;
Aufklärungspflichtverletzung und das Risiko einer Querschnittslähmung bei Durchführung einer PRT

Sachverhalt/Entscheidung

BGH Urteil vom 15. Juni 2010 VI ZR 204/09;
Die Eingriffsaufklärung kann bei einfach gelagerten Fällen auch am Telefon erfolgen

Sachverhalt/Entscheidung

BGH, Urt. v. 16.06.2009 – VI ZR 157/08; Intensität des Hinweises auf notwendige stationäre Behandlung; GesR 2009, 442

Sachverhalt/Entscheidung

BGH, Urt. v. 27.05.2008 – VI ZR 69/07; grenzüberschreitende Behandlung; GesR 2008, 419

Sachverhalt/Entscheidung

BGH, Urt. v. 17. 04. 2007 – VI ZR 108/06; Aufklärungspflicht des Arztes vor dem ersten Einsatz eines Medikamentes

Urteil

BGH, Urt. v. 13.6.2006 – VI ZR 323/04; Zur Aufklärungspflicht des Arztes über eine neue medizinische Behandlungsmethode („Robodoc“)

Urteil

 

Andere Entscheide

OLG Frankfurt/Main, Urt. v. 12.03.2009 – 15 U 18/08; umfangreiche Aufklärungspflicht bei Patienten (AiP); GesR 2009, 529

Sachverhalt/Entscheidung

OLG München, Urt. v. 23.10.2008 – 1 U 2046/08, GesR 2009,444; Aufklärung vor Implantation eines Neurostimulators

Sachverhalt/Entscheidung

OLG Köln, Beschl. v. 03.09.2008 – 5 U 51/08; „Zwitteroperation“; GesR 2009, 385

Sachverhalt/Entscheidung

OLG Köln, Urt. v. 25.08.08 – 5 U 28/08 (Revision beim BGH anhängig, VI ZR 252/08); Wirksamkeit einer Einwilligung bei Wechsel des Operateurs; GesR 2009, 269 (Aufklärung ad personam

Sachverhalt/Entscheidung

OLG Frankfurt, Urt. v. 05.08.2008 – 8 U 267/07; Hirnschädigung anlässlich Mandel-OP eines 6-jährigen Kindes; GesR 2009, 83

Sachverhalt/Entscheidung

OLG Bamberg, Beschl. v. 28.07.2008 – 4 U 115/07, Risiko einer Schulterdystokie – Aufklärungsfragen; GesR 2008, 595

Sachverhalt/Entscheidung

OLG Düsseldorf, Urt. v. 22.11.2007, Az. I-8 W 59/07, GesR 2008, 107, Anhörung des Arztes im PKH-Verfahren

Sachverhalt/Entscheidung

OLG Oldenburg, Urt. v. 14.11.2007 – 5 U 61/07; Beratungspflicht über GKV-Standard hinaus; GesR 2008, 539

Sachverhalt/Entscheidung

LG Dortmund, Grund- und Teilurt. v. 23.01.2008 – 4 O 77/05; Liposuktion bei erheblicher Fettleibigkeit; GesR 2008, 324

Sachverhalt/Entscheidung

KG Berlin, Urt. v. 08.05.2008 – 20 U 202/06; Ausländeraufklärung; Notwendigkeit eines Dolmetschers; GesR 2009, 81

Sachverhalt/Entscheidung